Jaguar

Jaguar
Bitte wählen Sie Ihr Modell
---------------------------------------------

 

Jaguar ist eine britische Automobil-Marke des Herstellers Jaguar Land Rover. Es besteht ein Entwicklungszentrum in Whitley im Süden von Coventry sowie Werke in Castle Bromwich bei Birmingham und Halewood bei Liverpool (alle in Großbritannien). Ab Ende 1989 gehörte das Unternehmen zur Premier Automotive Group von Ford, die es im März 2008 zusammen mit Land Rover an Tata Motors verkaufte.

Am 28. Dezember 2012 wurde das Geschäft der Land Rover Private Unlimited Company auf die Jaguar Cars Limited übertragen und im Zuge dessen auf Jaguar Land Rover Limited umfirmiert. Die Land Rover Private Unlimited Company besteht weiterhin, die Markennamen werden separat weitergeführt.

1922 gründete William Lyons in Blackpool mit William Walmsley das Unternehmen Swallow Sidecars und stellte zunächst Motorradbeiwagen her. Ab Herbst 1926, nach dem Umzug in eine größere Werkstatt, bot das Unternehmen auch Karosseriereparaturen an. Seit 1927 wurden komplette, sportlich-elegante Karosserien hergestellt, zunächst u. a. auf der Basis des Austin Seven, ab 1929 auch für Chassis der Marke Standard. 1928 zog das Unternehmen nach Foleshill am Nordrand von Coventry um. 1931 konnte das erste Fahrzeug mit einem eigens für Swallow hergestellten, besonders niedrigen Chassis vorgestellt werden. Das Chassis wurde jedoch weiterhin bei Standard montiert. Es konnte keine Übereinkunft erzielt werden, ob bei der Bezeichnung dieses Wagens „Standard“ oder „Swallow“ zuerst genannt werden sollte. Eine diplomatische Lösung fand sich mit dem Markennamen „SS“. Besonders in der Anfangszeit findet sich auch die Schreibweise mit zwei Punkten, während bei Standard stets ein Schrägstrich zwischen die beiden Buchstaben gesetzt wurde. Anfang 1935 erschien auf der Basis dieses SS 1 ein zweisitziger Sportwagen mit der Bezeichnung SS 90. Neben dem SS 1 mit Sechszylindermotoren von 16 und 20 HP (Steuer-PS, die Angabe entspricht etwa 2 und 2½ Litern Hubraum) gab es den SS 2 mit anfangs 9, ab Modelljahr 1934 10 und 12 HP. 1933 übernahm das Unternehmen den Karosseriebauer Holbrook Bodies an der Holbrook Lane in Coventry zur Erweiterung der Kapazitäten.

Im Oktober 1935 präsentierte Lyons seine erste viertürige Limousine, für die der Standard-Motor mit Hilfe von Harry Weslake hängende Ventile (OHV) erhielt und damit über 100 PS abgab. Wieder gab es eine Variante mit einem Vierzylindermotor von gut 1,5 Litern Hubraum, die weiterhin über seitlich stehende Ventile verfügte. Das Sechszylinder-Hochleistungstriebwerk kam auch in dem bisherigen SS 1 Tourer und dem Sportwagen zum Einsatz, der nun fast 100 mph (160 km/h) schnell war und deshalb SS 100 genannt wurde. Diese neuen SS-Modelle waren im Vergleich zu ähnlichen Autos von Bentley oder Alvis sehr preiswert, so dass „Jaguar“ von Anfang an den Ruf einer besonders preiswerten Sportlimousine hatte. Als Spitzenmodell kam Ende 1937 der 3,5 Liter mit 125 bhp hinzu, sowohl in der Limousine als auch im Sportwagen. Gleichzeitig wurde eine zweitürige Cabriolet-Ausführung mit allen drei Motorgrößen vorgestellt, das Drophead Coupé.

2010 kam mit dem Modell X351 eine komplett neuentwickelte XJ Luxuslimousine auf den Markt. Die Karosserie ist, wie schon beim XJ Vorgängermodell X350 von 2003, überwiegend aus Aluminium gefertigt. Auch der neue XJ orientierte sich nicht mehr am Erscheinungsbild der vorherigen Baureihen, sondern setzt die mit dem XF begonnene Designentwicklung hin zu moderneren Formen fort.

Im Sommer 2011 wurde die XF Limousine optisch überarbeitet und im Design stärker an den XJ angelehnt, seit Herbst 2012 wird der XF auch als Kombi XF Sportbrake angeboten. Seit 2015 ist die zweite Generation des Fahrzeuges erhältlich (X260).

Im September 2012 stellte Jaguar auf dem Pariser Autosalon den neuentwickelten zweisitzigen Sportwagen F-Type vor, der seit Mai 2013 auf dem Markt ist: Angeboten werden zwei Modelle mit 3-Liter-V6-Motor und eines mit 5-Liter-V8-Motor, alle Motoren werden über einen Kompressor aufgeladen.

Im September 2014 stellte Jaguar auf dem Pariser Autosalon das neuentwickelte Mittelklassemodell Jaguar XE (Codename X760) vor, dessen Markteinführung für Juni 2015 geplant ist. Das Fahrzeug folgt dem bis 2009 produzierten X-Type in diesem Marktsegment nach.

Anfang 2015 stellte Jaguar den F-Pace auf der North American International Auto Show in Detroit vor. Es ist das erste SUV des britischen Herstellers und soll ab 2016 an die Kunden ausgeliefert werden. Zur Auswahl stehen hierbei ein 4-Zylinder-Dieselmotor mit 180 und ein 6-Zylinder-Dieselmotor mit 300 PS sowie zwei Ottomotoren (340 und 380 PS) mit 6 Zylindern. Die Preise in Deutschland beginnen bei rund 43.000 Euro.

Auf der Los Angeles Auto Show 2016 präsentierte Jaguar mit der Studie Jaguar I-Pace sein erstes rein elektrisch angetriebene Modell. Die Markteinführung eines Serienmodells ist für 2018 geplant.*

Wenn Sie nach Trittbretter, Rammschutz, Schwellerrohre, oder Trittbrett für Ihren Jaguar Ausschau halten, dann haben Sie mit uns den richtigen Partner gefunden. Direct 4x4 Autozubehör ist seit mehr als 20 Jahren Ihr Spezialist für Auto Trittbretter, Schwellerrohre, Frontschutzbügel, Dachgepäckträger Chrome Styling uvm. Durch unsere langjährigen Verbindungen zu zahlreichen original Zubehörherstellern von den bekanntesten Marken, können wir Ihnen hochwertiges Zubehör zu äußerst günstigen Preisen anbieten. Wir hoffen Ihnen gefällt unsere Auswahl und wir sind zuversichtlich das Sie etwas passendes finden und sehr zufrieden damit sein werden.

Jaguar F-Pace

*Quelle: Jaguar & Wikipedia®

Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "Stingray" €289,50 €349,99
Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "Monsoon" €289,50 €359,99
Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "Raptor" €289,50 €369,99

Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "Freedom" €339,50 €389,99
Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "Suburban" €339,50 €389,99
Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "Premier" €349,50 €389,99

Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "High Flyer" €349,50 €389,99
Jaguar F-Pace ab Bj. 16 Trittbretter "Premier" €349,50 €389,99
Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "Stingray" €289,50 €349,99

Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "Monsoon" €289,50 €359,99
Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "Raptor" €289,50 €369,99
Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "Freedom" €339,50 €389,99

Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "Suburban" €339,50
Jaguar E-Pace ab Bj. 17 Trittbretter "High Flyer" €349,50 €389,99
3 Pers. Schalenzelt "Columbus" 215cm x 145cm €2.299,50 €2.988,00

2 Pers. Schalenzelt "Columbus" 215cm x 130cm €2.199,50 €2.879,00
Aluminium Befestigungs-Anker 1300mm x 28mm €89,50 €129,99
Dachbox "Mont Blanc 450" Schwarz glänzend €549,50 €879,99

Dachbox "Mont Blanc 320" Silber €399,50 €649,99